COVID-19

Sehr geehrte Klienten und Klientinnen !

Wir stehen Ihnen für Ihre Anliegen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung und ersuchen Sie lediglich um vorherige (fixe) TERMINVEREINBARUNG und Verwendung eines entsprechenden MUND-NASENSCHUTZES,  

damit die diesbezüglichen Vorgaben, wie insbesondere Abstand zu anderen Klienten, die maximale Anzahl anwesender Personen, etc. eingehalten und Ihre Anliegen rasch und zuverlässig erledigt werden können.

So tragen wir auch weiter dazu bei die Verbreitung des Virus erfolgreich zu verhindern und gesund zu bleiben.

Ihr Notar für Beglaubigungen und Beurkundungen:
Dr. Georg Feldbacher IN Wien

Zu einer wichtigen Tätigkeiten eines Notars zählen Beglaubigungen und Beurkundungen. Ich beglaubige Ihre Unterschrift bzw. Abschriften und stelle beglaubigte Kopien von Verträgen und anderen Dokumenten für Sie her. Diesen Urkunden kommt eine erhöhte Rechtssicherheit zu.
In Gesellschaftsangelegenheiten stehe ich selbstverständlich auch für die Beurkundung von Hauptversammlungen und Generalversammlungen gerne zur Verfügung

Die Unterschrifts-Beglaubigung

Bei dieser Form der Beglaubigung bestätige ich die Echtheit einer Unterschrift. Sie unterschreiben ein Dokument in meiner Anwesenheit, so dass ich bestätigen kann, dass die Unterschrift auf diesem Dokument von jener Person stammt, die vor mir unterschrieben hat. Die Unterschriftsbeglaubigung wird auch öffentliche Beglaubigung genannt.

Die beglaubige Abschrift

Hierbei bestätige ich in meiner Funktion als Notar, dass die Kopie einer Urkunde mit dem Original übereinstimmt. Deshalb nennt man die beglaubigte Abschrift auch beglaubigte Kopie. Beurkundungen bzw. Beglaubigungen können Sie prinzipiell auch bei Gericht erstellen lassen, dort kosten sie aber etwa das Doppelte. Kontaktieren Sie daher Ihren Notar – Dr. Georg Feldbacher in 1210 Wien – für eine Beurkundung!